für nachhaltige Energie aus 15 innovativen Windrädern am Standort
Damberg, Braschenberg und Schwarzberg

 

für den Windpark Garsten / St. Ulrich

 

Windpark Laussa im Ennstal - © Wind am Damberg  


Motivation

Gestern war die Zeit, um sich Gedanken zu machen, 

heute ist es Zeit zum Handeln,

um in Zukunft unabhängig und dauerhaft
in intakter Natur und gewohntem Wohlstand
leben zu können.


Tradition & Innovation
 

Innovation leben, liegt der Bevölkerung in und um Steyr im Blut.
Denn eben diese beständig währende Innovation hat unsere Region zu dem gemacht, was sie heute ist:

eine der lebenswertesten Regionen des Landes, mit florierender Industrie, Herz und Lebensqualität.

Lasst uns diese Tradition fortführen!  

 
Ziele

Sachlich informieren und
a
ngeregt diskutieren.
 

Den politischen Entscheidungsträgern Rückhalt durch die Bevölkerung geben

Die Einreichung des Projektes unterstützen.
Samt darauf folgender Umweltverträglichkeitsprüfung


Über die Interessensgemeinschaft
 

Diese Interessensgemeinschaft besteht aus freiwilligen Mitgliedern, die ihrer Stimme Gehör verschaffen wollen.

Jeder ist eingeladen, der Interessensgemeinschaft beizutreten.

Nachhaltige Energieerzeugung in unserer Region ist uns ein persönliches Anliegen.

Die Interessensgemeinschaft wurde am 9. Jänner 2013 in Steyr gegründet.  


Vier Eckpfeiler einer zukunftsorientierten Energieversorgung